Qualitätspolitik

    ZUM GLÜCK GIBT’S DEN SCHORNSTEINFEGER

    Der Schornsteinfeger nimmt als “Glücksbringer” in unserer Gesellschaft eine positive Stellung ein. Zu den Kernaufgaben der Schornsteinfeger gehört die ihnen vom Staat übertragene Emissionsmessung an häuslichen Feuerstätten. Die Verknüpfung von alter Tradition und neuer Technik zeigt sich immer noch in dem Slogan „Zum Glück gibt’s den Schornsteinfeger“. Die benötigten Messgeräte müssen nach Vorgabe der Bundesimmissionsschutzverordnung regelmäßig an einer anerkannten Messgeräteprüfstelle geprüft werden. Aus diesem Kontext heraus tragen wir die Devise „Zum Glück gibt’s den Schornsteinfeger mit von uns geprüften Messgeräten“.

    Wir sind uns der Bedeutung der übertragenen Aufgaben bewusst und erreichen mit der Einführung des Qualitätsmanagements ein neues Qualitätsniveau an unserem Prüfstand in Dülmen. Unser Bestreben ist es, mit der Implementierung der Normenanforderungen des Qualitätsmanagementsystems in unseren Dienstleistungen die Erwartungen unserer Kunden unter Einbeziehung und Berücksichtigung der Anforderung interessierter Parteien sowie der Beachtung der gesetzlichen Anforderungen zu übertreffen.

    Ferner möchten wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu einem Team formen, in dem alle verantwortungsbewusst und respektvoll zur stetigen Verbesserung unserer Prozesse beitragen. Die Stärken der Einzelperson bündeln wir zum Teamgeist und freuen uns auf zukünftige Herausforderungen.